RegistrierenRegistrieren  LoginLogin    NachrichtenNachrichten    ProfilProfil    FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste

DKB: Gebühren für Barauszahlung an ec-Geldautomaten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
atom73



Anmeldedatum: 22.07.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22.07.2008, 20:16    Titel: DKB: Gebühren für Barauszahlung an ec-Geldautomaten

Hallo!

Ich habe mir, nachdem das kostenlose Girokonto mit Visa-Card bei der DKB in allen Medien einschl. Stiftung Finanztest hoch gepriesen wurde, ein solches angelegt. Die große Überraschung kam nach 4 Wochen auf dem ersten Kontauszug, jede noch so kleine Barabhebung mit ec am Automaten schlug mit einer (Straf-)gebühr i.H.v. jeweils € 10,00 zu Buche.

Vermutlich lässt sich das auch nicht anfechten, da ja klein gedruckt in den Preisinformationen. Ich bin allerdings entsetzt darüber, dass diese Gebühren bei den Empfehlungen mit keinem Wort erwähnt wurden. Und es ist ABZOCKE!

Oder hat jemand doch einen Tipp, wie man das ganze Geld zurück bekommen könnte?

Grüße,
Arne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
sara



Anmeldedatum: 13.09.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 16:02    Titel:

Wiederbekommen wirst es nicht.
Sowas wurde sehr wahrscheinlich vorher Vertraglich geregelt. ist aber eigenltich normal, dass du mit Visa an Automaten eine Gebühr hast, ausser bei deiner Bank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rabe



Anmeldedatum: 24.09.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 22:25    Titel: Bankenkrieg in Germany

Twisted Evil
Hi, bei Verwendung der EC-Karte gab es schon immer eine Gebühr von mind. 5 Euro bei Fremdbanken wie Sparkasse u. Raiffeisen. Aber da den alten Platzhirschen die Kunden in Scharen davonlaufen, wegen misen Zinsen, Kontoführungsgebühren,Kartenkosten und und und, boikottiert man die Internetbanken wie diba, dkb usw an den Geldautomaten und schraubt die Gebühr für EC-Karten auf 10-Euro.
Mit der VISA -Karte der DKB bekommt man schon lange nicht mehr weltweit Bargeld, im Ausland vieleicht, in Germany zB. nicht.
Nach meinen Infos ist man gerade dabei den US-Konzern VISA einzuschalten.
Klärung des Streites ungewiss.
Die Behauptung der Sparkasse sie müsse die Kosten ihrer Automaten alleine tragen ist eine glatte Lüge da für jeden Vorgang am Automaten eine Gebühr der betr. Bank an die Sparkasse gezahlt wurde.
U.Dann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrNice



Anmeldedatum: 09.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 17:12    Titel:

Für so viel unqualifizierten Mist musste ich mich doch hier direkt mal registrieren.

Wer sich dieses Konto zulegt und dann noch nichtmal den Unterschied zwischen EC-Karte und VISA kennt, ist selbst schuld.

Es steht in den Preislisten ganz klar, dass die EC-Karte recht hohe Kosten verursacht!!!

Aber mit der VISA, die man auch dazu bekommt, entstehen KEINERLEI KOSTEN!!! Ganz im Gegenteil, man bekommt sogar auf das Guthaben, was man auf die Karte bucht 3,8% Zinsen!

Ich bin absolut zufriedener Kunde und habe bisher überall mein Geld KOSTENLOS von dem VISA-Konto auszahlen lassen können...
Sowohl in den NIederlanden, Spanien und sämtlichen inländischen Banken...
Bisher machen nur manche Sparkassen Probleme. Da wird dann dir Karte eifnach nicht akzeptiert. Aber auch da werden keinerlei Gebühren fällig... Geht man einfach zu irgend einer anderen Bank um die Ecke und schon ist das Problem gelöst.


Das musste ich jetzt eifnach mal los werden, da dieses Konto absolut zu Recht Testsieger überall wird und wirklich genial ist.
Und nur, weil jemand zu faul zum lesen und nachdenken ist, wird das Angebot hier verunglimpft!!!
Mir hat es schon echt oft aus der Patsche geholfen, im Gegensatz zu irgendwelchen dämlichen bankgebundenen EC-Karten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
illohs



Anmeldedatum: 07.03.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 22:08    Titel: Nicht ganz korrekt

MrNice hat Folgendes geschrieben:
Für so viel unqualifizierten Mist musste ich mich doch hier direkt mal registrieren.

Wer sich dieses Konto zulegt und dann noch nichtmal den Unterschied zwischen EC-Karte und VISA kennt, ist selbst schuld.

Es steht in den Preislisten ganz klar, dass die EC-Karte recht hohe Kosten verursacht!!!

Aber mit der VISA, die man auch dazu bekommt, entstehen KEINERLEI KOSTEN!!! Ganz im Gegenteil, man bekommt sogar auf das Guthaben, was man auf die Karte bucht 3,8% Zinsen!

Ich bin absolut zufriedener Kunde und habe bisher überall mein Geld KOSTENLOS von dem VISA-Konto auszahlen lassen können...
Sowohl in den NIederlanden, Spanien und sämtlichen inländischen Banken...
Bisher machen nur manche Sparkassen Probleme. Da wird dann dir Karte eifnach nicht akzeptiert. Aber auch da werden keinerlei Gebühren fällig... Geht man einfach zu irgend einer anderen Bank um die Ecke und schon ist das Problem gelöst.


Das musste ich jetzt eifnach mal los werden, da dieses Konto absolut zu Recht Testsieger überall wird und wirklich genial ist.
Und nur, weil jemand zu faul zum lesen und nachdenken ist, wird das Angebot hier verunglimpft!!!
Mir hat es schon echt oft aus der Patsche geholfen, im Gegensatz zu irgendwelchen dämlichen bankgebundenen EC-Karten.



Hallo ,MrNice

Ich bin fast 5 Jahre Kunde bei der DKB-BANK und eigentlich sehr zufrieden.

Das mit dem" Weltweit an "allen" Geldautomaten kostenfrei Geld abheben"
geht schon lange nicht mehr.

Das könnt ihr euch auch im Forum bei der DKB-Bank von Kunden bestätigen lassen.Oder im Internet googeln DKB und kostenfrei Bargeld abheben.

Und nicht nur bei Sparkassen sondern auch Raiffeisenbanken ect.

Was hilft es mir, und den meisten DKB-Kunden wenn sie im Ausland kostenfrei an ihr Geld kommen.
.
Die meisten Kunden leben und arbeiten in Deutschland.

Wenn man dann noch in den alten Bundesländern und auf dem flachen Land wohnst hast du verloren.

Die DKB macht zwar immer noch fröhlich weiter mit dieser Werbung,stimmt aber nicht mehr.Das ist nicht seriös.

Ich weiß auch das diese blockade
von anderen Banken ausgeht und die DKB nichts dafür kann.

Ich hoffe die DKB-Bank bekommt das wieder in den griff,und steht zu ihrer vertraglichen Zusicherung, sonst rennen ihnen viele Kunden davon.

Ansonsten kann ich über die DKB nur positives berichten.

Gruß illohs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

849 Angriffe abgewehrt