RegistrierenRegistrieren  LoginLogin    NachrichtenNachrichten    ProfilProfil    FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste

ZDF-Mitarbeiter - Zwischen WISO-Redakteur und Abodrücker

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
etefk



Anmeldedatum: 21.07.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21.07.2008, 18:03    Titel: ZDF-Mitarbeiter - Zwischen WISO-Redakteur und Abodrücker

Da in mehreren Foren das Verhalten des WISO-Redakteurs Hernn A. bezüglich seiner Beziehung zur Firma Buhl kritisch beurteilt wurde und sogar schon Strafanzeigen gegen Herrn A. vorliegen, meine ich, sollte man das Thema 'mal im Forum des ZDF diskutieren. Da das ZDF von Meinungsfreiheit nichts hält, und diesen Beitrag ohne Angabe von Gründen nicht in deren Forum stellt, poste ich ihn hier.

Die Frage ist, wie weit sollte ein Mitarbeiter eines öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders, der von Rundfunkgebühren bezahlt wird, in fragwürdige Abopraktiken namens "Aktualitätsgarantie" von Softwareunternehmen involviert sein.




Hintergrund:
Einige kennen vielleicht das ZDF-"Verbraucherschutzmagazin" WISO. Da wird jeden Montag vor windigen Firmen gewarnt, die mit irgendwelchen Tricks arglose Leute abzocken. Seit mehreren Jahren wird auch in Zusammenarbeit mit der Firma Buhl Software verkauft, die den Namen WISO trägt. In den 2007er Versionen hat man eine Abofalle, die sich "Aktualitätsgarantie" nennt, eingebaut. Während der Installation der Software schliesst man dieses Abonnement ab und merkt nichts davon. Als dann die Rechungen bzw. Mahnungen zu diesem Abo eintrudelten, haben sich viele der Betroffenen an das scheinbar seriöse Verbraucherschutzmagazin WISO gewandt. Dort wurden sie dann von Herrn A. bearbeitet. Über die Inhalte bzw. die Verläufe dieser Dialoge möchte ich jetzt nichts schreiben, aber man kann sie teilweise in anderen Foren lesen oder vielleicht posted sie auch der eine oder andere Betroffene hier.

Beitrag editiert von Admin
- Namen unkenntlich gemacht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
hansfin



Anmeldedatum: 31.07.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 19:39    Titel: "Branche"

Klasse finde ich den Einschüchterungsversuch von Herrn A. bezüglich der Dimension von Buhl-Data: "übrigens einem der zwanzig größten Unternehmen der Branche weltweit".
Mit der Feststellung hat er bestimmt recht, da die anderen Unternehmen dieser "Branche" nur ein Postfach auf den Fidschi-Inseln haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Abzocke Forum Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

853 Angriffe abgewehrt