37.000€ Schulden-Durchschnitt in Deutschland

Hallo ich bin der neue Blogschreiber hier, werde euch hin und wieder mal mit einem Beitrag beehren 🙂
Hier nun mein erster Beitrag.

Julian schreibt im Finanz-Blog, das laut dem statistischen Bundesamtes der durchschnittlich verschuldete Deutsche Staatsbürger 2006 mit rund 37.000 Euro in der Kreide stand.

Oft war hierbei Arbeitslosigkeit schuld, das durchschnittliche Einkommen liegt bei ca. 1.150 Euro, bei über 60% sogar unter 900 Euro.

Bei 36 Prozent waren Kinder von den Konsequenzen betroffen.

Alleinerziehende Frauen machten 14 Prozent aller überschuldeten Personen aus.

Wie viele dieser Verschuldungen kommen nun aus der Abzocke?

Das ist eine interessante Frage, denn grade die Handy-Abos oder, Handy-Verträge, der Kinder haben sicherlich mit dazu beigetragen, so hört man immer wieder von Rechnungen über 1.000 Euro.

About bob_der_baumeister

Check Also

Shitstorm – Die Waffe der Verbraucher

Was ist ein Shitstorm? „Ein Shitstorm ( Empörungswelle) bezeichnet in der deutschen Sprache ein Internet-Phänomen, …

Schreibe einen Kommentar