Weihnachtsbäumer dieses Jahr teurer

Die Nordmanntanne werde durchschnittlich 18 Euro pro Meter kosten, Blaufichten seien etwas günstiger zu haben, teilte der Verband der westfälischen Weihnachtsbaum-Erzeuger am Donnerstag in Eslohe mit.
Das entspricht bis zu 20% mehr Kosten.

Als Grund wird u.a. die Knappheit des Angebots dieses Jahr genannt und natürlich die steigenden Preise generell.
Es wird weniger auf Dänemarkt importiert und der Orkan „Kyrill“ hat großen Schaden im Sauerland, aus dem ca. 30% der Bäume stammen, angerichtet.

Daür sollen die Bäume dieses Jahr aber wieder besonders grün und schön sein.

About abzocker

Check Also

Shitstorm – Die Waffe der Verbraucher

Was ist ein Shitstorm? „Ein Shitstorm ( Empörungswelle) bezeichnet in der deutschen Sprache ein Internet-Phänomen, …

Schreibe einen Kommentar